ImageTSV Altreetz : Wohnbezirk Wriezen 0:3 (13:25, 19:25, 15:25) Am Dienstag empfing der TSV Altreetz das Team vom Wohnbezirk aus Wriezen. Dabei unterlagen unsere Reetzer leider mit 3:0 Sätzten. Die Wriezener setzten sich Souverän durch. Nun hat das Team vom TSV noch 3 Spiele vor sich. Davon sind 2 Spiele Heimspiele. Dann ist die Saison 2007/2008 bereits wieder Geschichte. Das nächste Spiel findet am 8. April gegen das Team 76 in Altreetz statt.

ImagePSV Bad Freienwalde : TSV Altreetz 3:0 (25:20, 25:23, 25:10) Am Dienstag ging es für die Volleyballer des TSV Altreetz bereits zum vorletzten Auswärtsspiel in der Volleyball Stadtliga. Die Reetzer mußten gegen den Tabellen Dritten vom PSV antreten. Dabei unterlag man klar dem Favoriten in 3 Sätzen. Nach einem annehmbaren Satzverlust mit nur 5 Punkten Differenz folgte sogar ein Satz in dem die TSV Akteure am Satzgewinn schupperten. Im 3. Satz mußte man allerdings den Gegner ohne Gegenwehr ziehen lassen.

ImageTSV Altreetz : Blau Weiß Wriezen 0:3 (15:25, 16:25, 25:27) Am Dienstag kahm es in der Volleyball Stadtliga zum aufeinandertreffen der beiden letztplazierten Teams, dem TSV Altreetz und Blau Weiß Wriezen. Dabei präsentierte sich der TSV viel zu aufgeregt in seiner Spielanlage und die Wriezener hatten keine größeren Probleme die Rote Laterne an die Reetzer weiterzugeben. Einzig im letzten Satz wollte man noch mal letzte Kräfte mobiliesieren, doch durch einen Kraftakt auf Gästeseite blieb ein klarer 0:3 Satzerfolg.

ImageTSV Altreetz : Handwerker Wriezen 0:3 (9:25, 13:25, 23:25) Am Dienstag hatten die Volleyballer des TSV Altreetz die Handwerker zum ersten Heimspiel des Kalenderjahres 2008 zu Gast. Gegen die Handwerker konnte der TSV bislang noch nicht einmal gewinnen. Auch diesmal setzten sich die Handwerker durch. Einzig im 3 Satz wurde es etwas knapper.  

ImageLSG Neulewin : TSV Altreetz 3:0 (25:10, 25:12, 25:20) In dieser Woche startet die Volleyall Stadtliga in die Rückrunde der Saison 2007/2008. Dabei eröffnete der TSV bereits am Montag in Neulewin die Spielrunde. Dabei unterlag man Erwartungsgemäß dem Favoriten aus Neulewin mit 3:0 Sätzen. Die restlichen Spiele des 10. Spieltages finden dann am Mittwoch statt. Dabei trifft der Wohnbezirk auf die TKC Jugend, Blau Weiß auf den PSV und Bralitz auf das Team 76. TSV Altreetz ONLINE wünscht allen Volleyballern eine Erfolgreiche Rückrunde!