ImageEs ist bereits mehr als nur zu einer guten Tradition geworden – die alljährliche Wahl der Sportler des Jahres. Unter der Federführung des Kreissportbundes Märkisch-Oderland (KSB) sollen wiederum die Sportler 2009 auserkoren sowie ausgezeichnet werden. Bis zum 31.01.2010, können entsprechende Vorschläge beim Kreissportbund eingereicht werden. Neben einer kleinen Begründung sollten der Name, der Vorname, das Geburtsdatum, die Sportart und der Verein unbedingt genannt sein. Die sportliche Leistung des Vorgeschlagenen muss indes im vergangenen Jahr erbracht worden sein. Vorschläge können in vier verschiedenen Kategorien eingereicht werden.

Image{multithumb}ALTREETZ Beim traditionellen Vereinsinternen Volleyballtunier gab es endlich mal wieder einen Überraschungssieger. Den allerdings nur für Außenstehende. Bei bester Laune traf man sich diesmal aber nicht "zwischen den Jahren", sondern am 1. Wochenende des neuen Jahres. Hier teilte sich das mitlerweile recht Spielstarke TSV Altreetz Volleyballteam in die der Reetzer und die der Zäckericker. Außerdem stellten die Handballer und Fußballer ein Team. Ein Elternteam der Reetzer Fußball E-Jugend komplettierte das Teilnehmerfeld. Am Ende standen dann die beiden Volleyballteams im Finale und den Zäckerickern gelang es erstmals dieses für sich zu entscheiden. Ein tolles Tunier das bis in den Abend den Teilnehmern noch viel Spass bereitete.

Ein Bewegtes Jahr neigt sich dem Ende zu. Manch einer wird es bedauern, andere hoffen auf ein besseres neues Jahr. So sind die Volleyballer des TSV so gut wie seid langen Jahren nicht mehr in ihre Saison gestartet. Auch die Handballer sind, nach Zwei ernüchternden Jahren in der Landesliga und einer Saison der Konsolidierung endlich wieder auf der Erfolgsspur. Dagegen sehnen die Fußballer wohl mit dem Jahreswechsel auch einen Wechsel auf bessere Zeiten herbei.

Der TSV Altreetz wünscht allen Aktiven, Sponsoren, Fans und Sympatisanten, aber auch den Sportfreunden der anderen Vereine, ein gutes, erfolgreiches neues Jahr 2010. Und bei allem wetteifern um Punkte und Tore sollten doch alle das wesentliche im Auge behalten: Gesundheit und persönliches Glück ist das was am Ende zählt.

Image{multithumb}In der vergangenen Woche haben alle Abteilungen ihre letzen sportlichen Pflichaktivivtäten beendet. Nun wird es kurzzeitig etwas Ruhiger um die sportlichen Aktivitäten! Die Weihnachtliche Ruhe sollte allen die Möglichkeit geben etwas zu Entspannen um dann gleich zum Anfang des Jahres wieder ihren Saisonzielen nachzueifern!

 

Der TSV Altreetz wünscht allen Sportkameraden, Anhängern, Sponsoren und nicht zuletzt auch Sportkameraden der anderen Vereine ein Frohes, besinnliches Weihnachtsfest.

 

Das Vereinsinterne Volleyballtunier findet nicht wie üblich "zwischen den Jahren", sondern erst am Samstag, den 2. Januar 2010 statt!

ImageWie uns der stolze Papa Mike Röstel am Vormittag mitteilte wurde heute früh um 8:25 Uhr der kleine Max Becker mit einer Körpergröße von 52 cm und einem Gewicht von 3680 g gebohren. Mike ist angagierter Unterstützer unserer Handballer und hilft wo er kann. Der TSV wünscht der jungen Familie alles gute, besonders natürlich deine Kumpels vom Handball!